Installation ThermIQ-USB

Als Erstes muss die Wärmepumpe ausgeschaltet werden, bevor ThermIQ installiert wird. Dann muss die Wärmepumpe geöffnet und das Controllerboard ausfindig gemacht werden. Das Hauptcontroller-Board ist auf der Vorderseite hinter einer Plastikabdeckung zu finden. Auf der oberen linken Seite ist ein Anschluss mit EXT gekennzeichnet, an welchen das ThermIQ-Interface angeschlossen werden muss. Der Anschluß darf und kann nicht verkehrt herum anschlossen werden. Wenn bereits ein anderes Erweiterungsboard am EXT-Anschluss angeschlossen ist sollte dieses vom Controllerboard abgezogen und an das ThermIQ-Interface angeschlossen werden bevor dann das ThermIQ-Interface am EXT-Port angeschlossen wird. Das ThermIQ-Interface sollte mit dem doppelseitigen Klebeband an der Plastikabdeckung befestigt werden, damit SD-Karten- und USB-Zugang gut erreichbar sind. Schließen Sie das USB-Kabel an und führen Sie es aus der Wärmepumpe heraus. Schließen Sie die Frontabdeckung und schalten Sie die Wärmepumpe wieder ein. Wenn Ihre Wärmepumpe nach der 01.03.2008 produziert wurde wird diese automatisch vom ThermIQ-Interface erkannt und es ist keine weitere Installation erforderlich. Ältere Thermia-Wärmepumpen Wenn Ihre Wärmepumpe älter ist, evtl. mit einem grünlichen Display, dann müssen Sie evtl. einige Einstellungen im Installationsmenü der Wärmepumpe ändern damit die Wärmepumpe vom ThermIQ-Interface erkannt wird. Ändern der Einstellungen von Thermia-Wärmepumpen vor dem 01.03.2008 ===================================================== 1. Pfeiltaste nach links und rechts gleichzeitig drücken und ca. 5 sek. gedrückt halten bis “Service“ im Display erscheint 2. Pfeiltaste nach unten drücken bis „Installation“ ausgewählt wurde, dann nach rechts drücken. 3. Nach unten drücken bis „Adresse“ ausgewählt wurde. Ändern des Wertes auf 2 oder höher, wenn bereits 2 ausgewählt ist diese Einstellung  so lassen. 4. Wärmepumpe aus und wieder einschalten. 5. Das ThermIQ-Interface ist betriebsbereit. ThermiaEXT2 Installiert und betriebsbereit an einer Thermia Optimum G2! OptimumG2